Schlagwort: IFA

devolo Home Control: Smarte Haussteuerung leicht gemacht

Smart Home spielte auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin eine zentrale Rolle. Immer mehr Hersteller bieten Geräte für das smarte Zuhause, die mit Hilfe entsprechender Apps über das Smartphone oder Tablet gesteuert werden können. Auch devolo, vor allem bekannt für Powerline- und Datenkommunikations-Produkte, zeigte, wie einfach Heimvernetzung sein kann.Jetzt lesen

Philips Hue: Zahlreiche Neuheiten zur IFA

Philips Hue sorgt in jedem Zuhause für eine atmosphärische Beleuchtung, die sich den verschiedensten Situationen anpasst. Nicht nur die Helligkeit der Lampen, sondern auch die Farbe kann angepasst werden. Zur IFA bringt Philips jetzt noch mehr Zubehör für Hue und erweitert zudem die Produktauswahl. Wir stellen die wichtigsten Neuheiten schon jetzt vor!Jetzt lesen

Das E-Haus: Smart Home in Aktion erleben

Wer sich noch nicht richtig vorstellen kann, wie ein vernetztes Zuhause aussehen könnte und welche Möglichkeiten Smart Home bietet, der kann sich auch in diesem Jahr auf verschiedenen Messen das E-Haus anschauen. Das Modell des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke zeigt, was schon heute alles machbar ist.Jetzt lesen

gfu Studie: Smart Home bisher nur wenig verbreitet

Über Internetanschluss, Router und Smartphone oder Tablet verfügt ein Großteil der Deutschen und hätte damit die nötigen Voraussetzungen, das eigene Heim über smarte Produkte zu steuern. Doch kaum einer nutzt die Möglichkeiten des Smart Home bisher. Woran das liegt und wie verbreitet Smart Home Lösungen in Deutschland sind, hat die gfu Consumer & Home Electronics GmbH in einer repräsentativen Studie herausgefunden.Jetzt lesen