BuddyGuard Flare: Mehr Sicherheit fürs Zuhause mit nur einem Gerät

Das Berliner Start-up BuddyGuard hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Zuhause seiner Kunden sicherer zu machen – und das mit nur einem einzigen Gerät. Flare arbeitet mit künstlicher Intelligenz und bietet unter anderem Features wie Gesichts- und Spracherkennung und kann normale von verdächtigen Geräuschen unterscheiden. So erkennt es, wenn sich fremde Menschen im Haus befinden.Jetzt lesen

Beruhigt in den Sommerurlaub: Smart Home Lösungen für ein sicheres Zuhause

Sommerzeit ist Reisezeit! Doch in Zeiten steigender Einbruchszahlen wird nicht jeder sein Zuhause unbesorgt verlassen. Fragte man sich zuvor noch, ob man etwas vergessen oder den Herd abgeschaltet hat, machen sich Viele heutzutage Gedanken, ob das eigene Zuhause gut genug vor einem Einbruch geschützt ist. Smart Home kann ein Stück weit dazu beitragen, die Reisezeit unbeschwerter anzutreten und den Urlaub zu genießen.Jetzt lesen

Smart Home: Frauen sind offen für neue Technik

Was Verbraucher von Smart Home erwarten und ob sie die vielfältigen Möglichkeiten nutzen würden, interessiert nicht nur Marktforscher, sondern natürlich auch die Hersteller. Doch ist das Thema eigentlich nur für die oft technikaffineren Männer interessant? Das wollte der Smart-Home-Anbieter Coqon wissen und gab eine Studie beim Marktforschungsinstitut Yougov in Auftrag.Jetzt lesen

Das E-Haus: Smart Home in Aktion erleben

Wer sich noch nicht richtig vorstellen kann, wie ein vernetztes Zuhause aussehen könnte und welche Möglichkeiten Smart Home bietet, der kann sich auch in diesem Jahr auf verschiedenen Messen das E-Haus anschauen. Das Modell des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke zeigt, was schon heute alles machbar ist.Jetzt lesen

Keine Chance für Diebe: Alarm-System-Starterpaket fürs Smart Home

Smart Home sorgt nicht nur für ein ausgewogenes Raumklima und mehr Bequemlichkeit, sondern kann das eigene Zuhause auch schützen, etwa vor Einbrechern. Mit der richtigen Technik bekommt man auch unterwegs mit, wenn daheim Ungewöhnliches vor sich geht. Wer den Einstieg in das Sicherheitssystem für Zuhause wagen möchte, bekommt das Magenta SmartHome Alarm-System jetzt zum attraktiven Preis.Jetzt lesen

home4you: Hausautomation von Schwaiger

Auch wenn deutsche Verbraucher beim Thema Heimautomatisierung noch recht zurückhaltend sind, wie eine aktuelle Studie der gfu gezeigt hat, wird das Thema für Hersteller von Elektrogeräten immer wichtiger. Ob die vernetzte Küche, ein intelligentes Heizungssystem oder steuerbares Licht – immer mehr Anbieter setzen auf Smart Home Technologie. Einer davon ist Schwaiger, der bereits zahlreiche Produkte in seiner Haus Automation Serie anbietet.Jetzt lesen

gfu Studie: Smart Home bisher nur wenig verbreitet

Über Internetanschluss, Router und Smartphone oder Tablet verfügt ein Großteil der Deutschen und hätte damit die nötigen Voraussetzungen, das eigene Heim über smarte Produkte zu steuern. Doch kaum einer nutzt die Möglichkeiten des Smart Home bisher. Woran das liegt und wie verbreitet Smart Home Lösungen in Deutschland sind, hat die gfu Consumer & Home Electronics GmbH in einer repräsentativen Studie herausgefunden.Jetzt lesen