Winbot 850 Ecovacs

Ecovacs: Mit dem Winbot den Durchblick behalten

Fensterputzen gehört zu den nervigsten Aufgaben im Haushalt. Und dann dauert es auch noch eine gefühlte Ewigkeit, denn fast jeder Raum hat eines. Je nach Jahreszeit sehen die Scheiben sogar nach kurzer Zeit wieder dreckig aus und der ganze Aufwand war für die Katz. Damit ist jetzt Schluss! Um stets den ungetrübten Blick nach draußen genießen zu können sind Reinigungsroboter eine praktische Alternative. Die Winbots von Ecovacs sind nicht nur kleine Putzwunder, sonder lassen sich auch bequem von der Couch aus steuern.
Jetzt lesen

Amazon Echo: Sprachsteuerung fürs Smart Home mit Alexa

Die meisten Smart Home Geräte lassen sich mit Hilfe einer App über Smartphone oder Tablet steuern. Das ist schon recht bequem, doch noch besser wäre es doch, wenn ein einfaches Sprachkommando ausreichen würde, um das Licht anzuschalten oder die Heizungstemperatur zu ändern, oder? Das dachte man sich scheinbar auch bei Amazon und ermöglich mit Amazon Echo und der Sprachassistentin Alexa die Smart Home Steuerung per Sprachbefehl.Jetzt lesen

innogy Smart Home: Neuer Name und neue Produkte für RWE Smart Home

Wer bereits Kunde von RWE war, wird es schon bemerkt haben: Der Stromanbieter tritt seit kurzem unter neuem Namen auf: innogy präsentiert sich modern und bunt. Auch der Smart Home Bereich von RWE ist unter der neuen Marke zu finden. Zur IFA wurden dafür neben bekannten Produkten neue innogy SmartHome Pakete und die innogy SmartHome App vorgestellt.Jetzt lesen

devolo Home Control: Smarte Haussteuerung leicht gemacht

Smart Home spielte auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin eine zentrale Rolle. Immer mehr Hersteller bieten Geräte für das smarte Zuhause, die mit Hilfe entsprechender Apps über das Smartphone oder Tablet gesteuert werden können. Auch devolo, vor allem bekannt für Powerline- und Datenkommunikations-Produkte, zeigte, wie einfach Heimvernetzung sein kann.Jetzt lesen

Lautsprecher von Dali

Dali Katch: Der mobile Lautsprecher für alle Lebenslagen

Der dänische Hersteller Dali wird auf der IFA Berlin erstmals seinen portablen Bluetooth-Lautsprecher „Katch“ vorstellen. Ob für zu Hause oder unterwegs, mit diesem mobilen Lautsprecher kannst du stets auf deine Lieblingssongs zugreifen. Zum Beispiel während du deinen Garten mit dem Gardena Smart System auf Vordermann bringen lässt. Wir stellen dir die wichtigsten Features schon jetzt vor.
Jetzt lesen

Thermostat von tado°

tado°: Das smarte Thermostat für dein Zuhause

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und manch einer bekommt es bei dem Gedanken an die Heizkostenabrechnung schon jetzt mit der Angst zu tun. Damit du dein Geld im wahrsten Sinne des Wortes nicht einfach verheizt, gibt es von tado° schlaue Helfer. Bis zu 30 % deiner Heizkosten kannst du mit den Thermostat-System einsparen. Klingt gut, oder? Der Clou: tado° nutzt unter anderem die Position deines Smartphones, um die Temperatur effizient zu regulieren.
Jetzt lesen

Philips Hue: Zahlreiche Neuheiten zur IFA

Philips Hue sorgt in jedem Zuhause für eine atmosphärische Beleuchtung, die sich den verschiedensten Situationen anpasst. Nicht nur die Helligkeit der Lampen, sondern auch die Farbe kann angepasst werden. Zur IFA bringt Philips jetzt noch mehr Zubehör für Hue und erweitert zudem die Produktauswahl. Wir stellen die wichtigsten Neuheiten schon jetzt vor!Jetzt lesen

Sicherheit für zu Hause mit homefort

homefort: Keine Chance für Einbrecher dank Smart-Home-Sicherheitsangebot

Das Saarbrücker Start-up homefort will Einbrechern einen Strich durch die Rechnung machen und bietet Kunden eine Smart-Home-Vernetzung mit Alarmanlage, Wartung und Rund-um-die-Uhr-Verbindung zur Notruf-Leitstelle an. Egal ob für Einfamilienhaushalte, Einzelhändler oder Selbstständige: Das Team um den Startup-Gründer Oliver Kremers bietet eine einfache und bezahlbare Komplettlösung an.
Jetzt lesen