Gigaset elements: Gadgets für ein sicheres Zuhause

Sicherheit spielt im Smart Home eine große Rolle. Denn was bringen abschließbare Fenster oder Alarmanlagen, wenn man nicht benachrichtigt wird, sobald etwas passiert? Es gibt zahlreiche Smart Home Lösungen, die bei diesem Problem Abhilfe schaffen. Eines davon ist Gigaset elements.

Gigaset elements starter kit

Bisher ist Gigaset vor allem für seine modernen Festnetztelefone bekannt. Aber auch im Bereich Smart Home mischt das Unternehmen mit verschiedensten Produkten mit, die für mehr Sicherheit zuhause sorgen sollen.

Mit dem Gigaset elements starter kit bekommt man neben der Basisstation, die mit allen anderen Geräten verbunden ist, einen Türsensor und einen Bewegungssensor. Sobald die Sensoren eine Bewegung registrieren, leitet die Basisstation entscheidende Informationen an das Smartphone des Nutzers weiter. Bei gewaltsamem Türöffnen wird Alarm geschlagen. Sobald ein Hausbewohner nach Hause kommt, wird ebenfalls eine Push-Nachricht gesendet.

Für die Nutzung und Steuerung des Gigaset elements Systems von unterwegs wird eine App benötigt, die für iOS und für Android verfügbar ist.

Gigaset elements starter kit (Herstellerpreis: 199,99 €):


Ergänzung für noch mehr Sicherheit: Gigaset camera

Wem das starter kit nicht ausreicht, der kann das Set um zusätzliche Geräte erweitern, etwa um die Gigaset camera (149,99 €). Mit ihr hat man das eigene Zuhause dank Echtzeit-Videoübertragung immer im Blick. Die Kamera verfügt außerdem über eine Bewegungserkennung und sendet eine Benachrichtigung, sobald eine Bewegung erkannt wird. Selbst nachts überwacht das Gerät das Zuhause, denn sie bietet eine Nachtsichtfunktion. Sie Verbunden wird die Gigaset camera über WLAN mit dem heimischen Netzwerk. Sie kann als Einzelgerät oder in Verbindung mit dem Gigaset elements Paket genutzt werden.

Hier gibt’s die Android-App für die Gigaset camera!

Gigaset camera:


Zusatzpakete mit mehr Service

Um Gigaset elements oder die Gigaset camera zu nutzen, braucht man lediglich die Geräte. Es gibt aber auch Service-Pakete, die gegen eine monatliche Gebühr hinzugebucht werden können und den Leistungsumfang des Systems erweitern. So bieten die Angebote „Safety“, „Smart“ und „Director’s Cut“ etwa die Möglichkeit, bei Bewegungen unlimitierte Videoaufzeichnungen von der Kamera mit dem Smartphone oder dem Video-Web-Manager zu machen. Manuelle Aufzeichnungen sind ohne entsprechendes Paket nur bis zu einer Länge von 30 Sekunden möglich. Auch die Dauer, wie lange die Aufzeichnungen gespeichert werden können, hängt vom jeweiligen Paket ab. Die Preise der Pakete bewegen sich zwischen 0,99 € und 4,99 € pro Monat bzw. 9,99 € und 49,99 € pro Jahr.

Alle Informationen zu Gigaset elements gibt’s direkt beim Hersteller!

Mehr Infos zum Produkt