Comet DECT: Heizkörper über FRITZ!Box steuern

Sie haben eine FRITZ!Box als Router für Ihren Internetanschluss zuhause? Perfekt! Aber warum steuern Sie damit noch nicht Ihre Heizung? Das geht ganz einfach, denn das Heizkörperthermostat Comet DECT lässt sich mit der AVM FRITZ!Box 7490 verbinden und darüber regeln!

AVM FRITZ!Box 7490

Die FRITZ!Box ist ein weit verbreitetes Gerät in deutschen Haushalten, schließlich sorgt sie als WLAN-Router und mit integrierter Telefonanlage für ein gut funktionierendes Heimnetzwerk. Doch die kleine Box kann eben noch mehr.


Heimtemperatur ganz einfach steuern: EUROtronics Comet DECT

Heizungssteuerung ist ein zentrales Element im Smart Home. Denn wer seine Heizung intelligent steuert, spart Energie. Mit dem Comet DECT von EUROtronics lässt sich die Temperatur der Heizkörper ganz einfach regeln. Das Thermostat verbindet sich über DECT-Funk mit der FRITZ!Box, so dass sich die Heizung über MyFRITZ! auch von unterwegs aus gesteuert werden kann. Bis zu 12 Thermostate können in das Heimnetzwerk integriert werden.

Der Nutzer kann sowohl die Komfort- als auch die Spartemperatur ganz nach eigenem Empfinden vorgeben und Zeitpläne für die Temperaturregelung festlegen. Der Heizkörperregler registriert zudem geöffnete Fenster und schließt dann für eine bestimmte Zeit das Ventil, so dass während des Lüftens nicht unnötig Energie verbraucht wird.


Mehr Infos zum Produkt