Amazon Dash: Wunschprodukt bestellen per Knopfdruck

Ein Haufen dreckiger Wäsche, aber vergessen, Waschmittel zu kaufen? Wichtiger Termin, aber keine Rasierklingen mehr zuhause? Diese Situationen können ab sofort der Vergangenheit angehören. Denn mit dem neuen Amazon Dash kann man die wichtigsten Haushalts- und Kosmetikprodukte ganz einfach auf Knopfdruck bestellen.

Produkte des täglichen Bedarfs

Der Amazon Dash ist ab sofort erhältlich. Es gibt ihn für verschiedene ausgewählte Produkte, darunter eben etwa Waschmittel, Toilettenpapier, Hunde- oder Katzenfutter. Am besten bringt man den Knopf genau dort an, wo man ihn braucht und sobald das gewünschte Produkt zur Neige geht, drückt man einfach darauf und bekommt den Artikel geliefert – meist schon am nächsten Tag, denn Amazon Dash ist bisher nur für Amazon Prime Kunden erhältlich.

Die Bestellung funktioniert, indem der Dash Button, der über WLAN verfügt, mit der Amazon App des Kunden verbunden wird. Man muss also nicht extra über die Amazon-Webseite oder -App den gewünschten Artikel auswählen, in den Warenkorb legen und bestellen, sondern nur noch einen Knopf drücken. Amazon Dash kostet 4,99 €, allerdings erhält man bei der ersten Bestellung einen Rabatt in eben dieser Höhe – somit ist der Button im Prinzip kostenlos.

Leider kann man Amazon Dash nicht für ein beliebiges Produkt konfigurieren, sondern nur aus den bisher angebotenen wählen. Für jedes Produkt muss ein eigener Dash bestellt werden.

Geräte bestellen selbst

Bald muss man vielleicht nicht mal mehr selbst den Knopf drücken, um ein Produkt nachzubestellen. Der Amazon Dash bietet Herstellern über eine Schnittstelle die Möglichkeit, ihre Geräte mit dem Button zu vernetzen. So kann etwa ein Drucker selbst neuen Toner bestellen, bevor dieser zur Neige geht. Bauknecht, Grundig oder Samsung arbeiten bereits an einer Integration des Amazon Dash Replenishment Service (DRS) in ihre Geräte.

Mehr Infos zum Produkt